Unser Bistum

Unser Erzbistum Hamburg ist von der Fläche her das größte deutsche Bistum. Es umfaßt als Regionen die Bundesländer Schleswig-Holstein und Hamburg sowie den Landesteil Mecklenburg. Knapp 400.000 Katholiken leben im Bistum, damit sind zahlenmäßig wir das fünftkleinste Bistum Deutschlands. Die Gläubigen leben in der Diaspora, sind also zahlenmäßig in der Minderheit.

Das Erzbistum gliedert sich in 15 Dekanate – davon sieben in Schleswig-Holstein, fünf in Hamburg, vier in Mecklenburg - und hatte 80 Pfarreien, die in einem noch laufenden Prozess zu zukünftig rund 25 Pastoralen Räumen vereinigt werden. Für das Erzbistum arbeiten 151 Priester, 9 hauptamtliche Diakone, 86 Gemeindereferenten und 46 Pastoralreferenten im pastoralen Dienst.

Besonders macht das Bistum das Miteinander der drei Regionen. Land und Stadt, Ost und West, Küste und Binnenland, diese Vielfalt macht unser Bistum aus. Besonderheiten stellen die katholischen Schulen dar, in denen 10.500 Schüler lernen, die 64 katholischen Kindertagesstätten sowie die fremdsprachigen Missionen und Gemeinden.

Große Veränderung bringen die Pastoralen Räume, die aus mehreren bisher selbständigen Pfarreien zusammengesetzt sind. Folgen hat dies auch für den Personaleinsatz und das berufliche Selbstverständnis. Mit einem großen Angebot an Fort- und Weiterbildungen, Strukturprozessen, neuen Diensten und Einrichtungen und regelmäßigem Austausch begleitet das Bistum den Prozess in enger Abstimmung mit den Pfarreien.