Kennenlernen

Im Erzbistum Hamburg sind 46 Pastoralreferenten angestellt. Die Einsatzfelder und die Situation im Erzbistum Hamburg machen ihre Arbeit spannend und vielfältig.

Wer wir sind

Erfahren

Pastoralreferenten sind in ganz verschiedenen Feldern der Seelsorge tätig. Von ihren ganz unterschiedlichen Erfahrungen berichten Kolleginnen und Kollegen.

Was wir tun

Bewerben

Begeistert vom Glauben, interessiert an Theologie, aufgeschlossen für die Menschen? Unser Bistum stellt regelmäßig Pastoralreferenten ein und hat einiges zu bieten.

Wen wir brauchen

Willkommen

Pastoralreferent – Ein Beruf in der Seelsorge in der katholischen Kirche. Männern und Frauen mit einem Universitätsabschluss in Katholischer Theologie steht dieser Beruf offen. Sie arbeiten als Krankenhaus- und Gefängnisseelsorger, in der Bildungs- und Medienarbeit, in Schulen und Hospizen, mit Jugendlichen und Migranten, in Pfarrgemeinden und bischöflichen Einrichtungen.

In der Seelsorge des Erzbistums Hamburg arbeiten 41 Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten und fünf Pastoralassistenten/-assistentinnen. Über diesen kirchlichen Beruf und die Situation im Erzbistum Hamburg informieren die Kollegen der Berufsgruppe selbst auf dieser Seite. Für persönliche Fragen zum Beruf stehen sie auch gerne zur Verfügung.